Summer Vibe Jam 2019 | Recap

“Es ist einfach toll Menschen beim Ausdruck Ihrer Liebe zum Tanz zu zusehen. Ob jung oder alt, alle sind mit vollem Herzblut dabei gewesen. Ich hatte riesengroßen Spaß und kann nur sagen, dass es auch nicht so tanzbegeisterte Zuschauer bestimmt ins Staunen versetzt.” sagt Lydia über Summer Vibe Jam.

Im Zuge des MusikfesitWels fand letzten Freitag, am 12. Juli die Summer Vibe Jam im Arkadenhof statt. Zum ersten Mal traf sich die Urbane Tanzszene in Wels, die Tänzer zeigten in den Battle Kategorien Experimental und Breaking ihr Können. Neben dem Chef des Hauses Peter Kowatsch wurde der Welser Bürgermeisters Mayor Dr. Andreas Rabl als Ehrengast auf der Bühne begrüßt. Gleich im Anschluss zeigten die Internationalen Judges: Niels “Storm” Robitzky, Michael “Bagsy” Oladele und Nina Kripas ihr Können auf der Bühne im Arkardenhof. Gleich zwei Host´s führten das Puplikum durch den Abend. Da Bürgermasta und Spagetthi sorgten Seite an Seite für die richtige Stimmung!

 

 

 

 

 

Im Experimental Battle konnte Christina Bauer aka Tini die Stimmen der Judges für sich gewinnen. Bei den Breakern konnte sich Julian Reutterer aka Bboy Happy One im Finale gegen Bboy Intus durchsetzen. Ein Highlight des Abends war das Locking Exhibition Battle, drei Tänzer auf jeder Seite bewiesen Musikalität und Kreativität in ihrem Tanz. 

Dank den beiden Djane´s Daybee Dee und Helix ging die Party auch nach Ende des Battles weiter. Zu Freshen Beats wurde noch bis spät in die Nacht getanzt.